Martin Brown

Martin Brown

Martin Brown

Prof. Dr.
Professor für Bankwirtschaft
s/bf-HSG
Büro 51-4010
Unterer Graben 21
9000 St. Gallen
Publikationen Publikationen von Martin Brown
Schwerpunkte Finanzintermediation, Finanzsektor und Entwicklung, Experimentelle Ökonomie
Forschungsgebiete Finanzintermediation, Finanzsektor und Entwicklung
Weitere Forschungsgebiete Experimentelle Ökonomie
Ausbildung Prof. Dr. Martin Brown promovierte an der Universität Zürich. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Finanzintermediation, Finanzsektor und Entwicklung und experimentelle Ökonomie. Seine Arbeiten wurden u.a. in: Econometrica, Economic Journal, Journal of the European Economic Association, Journal of Financial Intermediation, and Journal of Money, Credit and Banking publiziert. Seine jüngsten Forschungsarbeiten befassen sich mit der Entwicklung des Finanzsektors in Transformationsländern.
Berufserfahrung Vor seiner Wahl zum Ordinarius für Bankwirtschaft an der Universität St.Gallen war er Ökonom bei der Schweizerischen Nationalbank (SNB), Assistenzprofessor für Finance an der Universität Tilburg und als Berater und Projektleiter für die Entwicklung des Finanzsektors und die Förderung von KMU in Afrika, Asien und Osteuropa tätig.
Lehraktivitäten
Universität St.Gallen:
PhD: PiF PhD Seminar / Topics in Financial Intermediation
Master: Financial Institutions / Financial Institutions Management / Research Seminar Financial Intermediation / Financial Inclusion and Microfinance / Behavioral Finance
Bachelor: Monetary Policy and International Finance

Andere: 
2009, 2012 Experiments in Financial Intermediation, Tilburg University. (PhD)
2010 Advanced Topics in Microfinance, University of Zurich. (Master)
2005 – 2008, 2013 Financial Sector Development, ETH Zurich-NADEL. (Master)
Projekte ProjectsLink Martin Brown
Mitgliedschaften
Editorial Board Swiss Journal of Economics and Statistics (Co-Editor).
Weitere Informationen

Research Websites: SSRN, IDEAS/RePec

Sekretariat: Beatrix Kobelt

Alexandria Weitere Angaben zu Martin Brown