close

Referenten

Referenten

Prof. Dr. Roland Füss
Roland Füss ist ordentlicher Professor für Real Estate Finance an der Universität St.Gallen und Mitglied der Geschäftsleitung des Schweizerischen Instituts für Banken und Finanzen (s/bf-HSG) an der School of Finance. Darüber hinaus ist er Research Fellow am Center for Real Estate and Environmental Economics, NTNU Business School, Trondheim, Norwegen und Weimer School Fellow am Homer Hoyt Institute in North Palm Beach, Florida, USA. Roland Füss ist Mitglied im Editorial Board mehrerer akademischer Zeitschriften. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Immobilienfinanzierung und -ökonomie, Empirical Asset Pricing, Risikomanagement sowie Angewandte Finanzmarktökonometrie.


Prof. Dr. Markus Schmid
Markus Schmid ist Professor für Finanzen an der Universität St. Gallen, geschäftsführender Direktor des Schweizerischen Instituts für Banken und Finanzen (s/bf-HSG) an der School of Finance und akademischer Direktor des Center for Financial Services Innovation. Zuvor war er ausserordentlicher Professor für Finanzen und Corporate Governance an der Universität Mannheim und Gastprofessor für Finanzen an der New York University's Stern School of Business. Seine Forschungsinteressen liegen hauptsächlich in den Bereichen empirische Unternehmensfinanzierung, Corporate Governance und Haushaltsfinanzierung. Seine Forschungsergebnisse wurden in führenden akademischen Zeitschriften wie Review of Financial Studies, Journal of Financial Economics und Management Science veröffentlicht. Markus ist geschäftsführender Herausgeber des Journal of Financial Markets and Portfolio Management und Mitorganisator der Jahreskonferenz der Schweizerischen Gesellschaft für Finanzmarktforschung. Er ist Mitglied in mehreren Beiräten.


Prof. Dr. Martin Nerlinger
Martin Nerlinger ist Assistenzprofessor für Finanzwissenschaft an der Universität St. Gallen mit Schwerpunkt Sustainable und Climate Finance, Empirical Asset Pricing und Risikomanagement. Zuvor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Augsburg. Er lehrt einen Masterkurs über Climate Finance und betreut Studenten im Rahmen der Sustainable Investing Challenge sowie in Forschungsseminaren und Abschlussarbeiten. Für seine Forschung hat er bereits mehrere Preise gewonnen und seine Arbeiten werden von bedeutenden Konferenzen und Zeitschriften anerkannt. Zudem hat er öffentliche und von der Industrie finanzierte Drittmittelprojekte in den Bereichen Carbon Risk Management, Sustainable Finance und Portfoliomanagement durchgeführt.


Prof. Dr. Julian Kölbel
Julian Kölbel ist Assistenzprofessor für nachhaltige Finanzen an der Universität St. Gallen, School of Finance und Center for Financial Services Innovation.Er ist auch Forschungspartner am MIT Sloan, wo er Mitbegründer des Aggregate Confusion Project ist, und Fakultätsmitglied des Swiss Finance Institute.Seine Forschungsarbeiten befassen sich mit den realen Auswirkungen nachhaltiger Investitionen, der Analyse von Umwelt-, Sozial- und Governance-Kennzahlen (ESG) und den Präferenzen der Anleger in Bezug auf Nachhaltigkeit.Julian hat an der ETH Zürich und an der University of Oxford studiert.Neben seiner akademischen Arbeit ist er Mitglied des Anlageausschusses der Schweizer Pensionskasse Abendrot.


Prof. Dr. Marc Arnold
Marc Arnold ist Associate Professor an der Universität St.Gallen und Direktor am Institut für Accounting, Controlling, und Auditing der HSG. Zuvor war er Assistenzprofessor am Schweizerischen Institut für Banken und Finanzen der Universität St.Gallen und Visiting Professor an der New York University. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Corporate Finance sowie im Bankenwesen. Im Jahr 2012 erlangte er den Swiss Finance Institute Ph.D. in Finance mit Arbeiten über «Kreditrisiken» an der Universität Zürich. Vor seiner akademischen Laufbahn arbeitete er bei der Credit Suisse im Bereich Strukturierte Derivate.


Prof. Dr. Matthias Weber
Matthias Weber ist Assistenzprofessor an der Universität St. Gallen und Fakultätsmitglied des Swiss Finance Institute. Seine Hauptforschungsinteressen sind Anwendungen von Behavioral Finance und Behavioral Economics auf Finanzmärkte, finanzielle Entscheidungsfindung, Makroökonomie und öffentliche Finanzen.
Bevor er 2018 an die Universität St. Gallen kam, war er Principal Economist bei der Bank von Litauen und Forscher an der Universität Vilnius. Seinen Doktortitel hat Matthias Weber an der Universität Amsterdam und am Tinbergen Institute erworben.


Dr. Antonios Koumbarakis
Antonios Koumbarakis leitet das Team für Nachhaltigkeit und strategische Regulierung bei PwC Schweiz. In diesem Zusammenhang berät er Finanzinstitute, Aufsichtsbehörden, Zentralbanken und Regierungen in der Schweiz, Europa, Asien und dem Nahen Osten im Bereich nachhaltiger, zirkulärer Finanzen und regulatorischer Initiativen. Er leitet die Transformationsprojekte von PwC Schweiz im Bereich Sustainable Finance und berät über 50 Kunden in den Bereichen Asset Management, Wealth, Credit, Risk & Compliance. Darüber hinaus vertritt Antonios PwC in verschiedenen Verbänden und Arbeitsgruppen wie dem SSF und dem SIF zum Thema nachhaltige Finanzen.


Dr. Alexander Bechtel
Alexander Bechtel ist Leiter der digitalen Strategie bei der DWS. Er hat an der Universität St. Gallen in Finanzwissenschaften promoviert, einschliesslich eines Forschungsaufenthalts an der Stanford University. Alexander Bechtel ist weiterhin als externer Dozent für Blockchain-Technologie und Geldtheorie an der Universität St. Gallen tätig. Bevor er zur DWS kam, war Alexander Head of Digital Assets & Currencies Strategy bei der Deutschen Bank (Corporate Bank). Darüber hinaus war er als externer Berater für die Europäische Zentralbank tätig.


Dr. Basile Nguyen
Basile Nguyen ist seit Mai 2023 im Asset Management der Zürcher Kantonalbank tätig. Als Data Scientist entwickelt er quantitative Methoden zur Integration von Nachhaltigkeit in die Anlageprozesse von «Swisscanto by Zürcher Kantonalbank». Er kam von Obviam AG zur Zürcher Kantonalbank, wo er als ESG & Impact Specialist im Bereich Sustainability Investing in privaten Schwellenländern tätig war. Davor arbeitete er bei Lombard Odier im Asset Manangement als ESG Data Scientist im Bereich Sustainability. Basile Nguyen hat einen Doktor in Physik von der Universität Stuttgart und einen Master in Physik-Ingenieurwesen von der EPFL.


Leah Melles, M.A.
Leah Melles ist seit Januar 2024 bei der Zürcher Kantonalbank tätig. Als Data Scientist arbeitet sie an Nachhaltigkeitsthemen innerhalb des Asset Management "Swisscanto by Zürcher Kantonalbank". Sie kam von der Schweizerischen Nationalbank, wo sie als Teil ihres Ausbildungsprogramms nach dem Studium über ein Jahr als Ökonomin im Bereich Nachhaltigkeit tätig war. Leah Melles hat einen Masterabschluss in Volkswirtschaftslehre von der Universität Zürich.


Niclas Käfer, M.A. HSG
Niclas Käfer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Schweizerischen Institut für Banken und Finanzen der Universität St.Gallen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Asset Pricing, Derivate und Behavioral Finance. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim absolvierte Herr Käfer den Master in Banking & Finance an der Universität St.Gallen. Während des Studiums arbeitete Herr Käfer als Praktikant in der Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung und Venture Capital Industrie.


Tobias Wiest, M.A. HSG
Tobias Wiest ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Schweizerischen Institut für Banken und Finanzen der Universität St.Gallen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen des empirischen Asset Pricings und der Fondsperformance. Herr Wiest hat an der Universität St.Gallen seinen Master in Banking und Finance abgeschlossen. Zuvor studierte er Global Business Management an der Universität Augsburg. Durch verschiedene Praktika (u.a. bei UBS und bei Assenagon Asset Management) konnte Herr Wiest seine Kompetenzen bezüglich Derivaten, quantitativer Portfolioanalyse und des Fondsmanagements vertiefen.


Alois Weigand, M.A. HSG
Alois Weigand ist Doktorand an der Universität St.Gallen sowie Doctoral Research Fellow an der Tuck School of Business at Dartmouth. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Real Estate Finance, Household Finance, Alternative Investments sowie Sustainable Finance. Seine Arbeiten wurden im Journal of Financial Markets and Portfolio Management sowie in mehreren Fachzeitschriften publiziert. Alois Weigand erwarb zudem einen Master in Banking and Finance an der Universität St.Gallen.

 
north